26. Juni 2020
Ihr werdet nur Regen haben, es ist kalt und der Wind wird euch von der Straße fegen. Mit solchermaßen guten Ratschlägen ausgestattet, starteten Karl Spiegel (Text und Fotos) und Barbara Müllner (Fotos) im späten Spätherbst nach Irland. Doch die Wirklichkeit sah deutlich besser aus und das Erlebte war intensiver, gemütlicher und sonniger als vorhergesagt. Jetzt die ganze Geschichte lesen bei Tourenfahrer-Scouts unter: Tourenfahrer-Scouts -------------------------------------------
20. Juni 2020
Es geht wieder los. Ich plane und plane und plane mit Freude. In trockenen Tüchern für 2021 ist die eigentlich für dieses Jahr geplante Reise auf der Seidenstraße und bis nach Wladivostok, die einfach nächstes Jahr durchgeführt wird. Und einen Vorteil hat das Ganze auch. Meine Russischkenntnisse werden von Tag zu Tag besser und zusammen mit meiner Russischlehrerin werde ich wohl nächstes Jahr um vieles besser sein als im Moment. Aber auch für dieses Jahr gibt es neue Tourideen. So werde...
02. Juni 2020
Auch wenn man im Moment nur von großen Motorradtouren träumen kann so bin ich dennoch längst wieder am planen. Doch diesmal geht nicht mit dem Motorrad auf Tour sondern mit meinem neuen KTM E-Bike. Ziel ist Santiago de Compostella und weiter bis ans Kap Finisterre, der westlichste Punkt Festlandeuropas. Rund 2.200 Kilometer werde ich im Sattel meines E-Bikes bis zum Zielpunkt fahren. Vorgesehen sind circa 35 - 40 Tage. Im Oktober soll es losgehen. Zunächst vom Bodensee auf dem alten...
29. April 2020
Auch wenn wir im Moment nicht reisen können, dürfen wir träumen, planen, Reiseführer lesen, mit dem Finger über Landkarten fahren, recherchieren im Internet und vieles mehr. Neben der für dieses Jahr "eigentlich" Anfang Juni geplanten Reise nach Russland, die Mongolei, Kirgistan, Usbekistan, Kasachstan, Aserbaidschan, Georgien, Armenien, die Türke, die nun auf 2021 verschoben ist, gibt es noch eine ganze Reihe weiterer Reiseziele über die ich gerne eine Motorradreportage machen würde....
26. März 2020
Lassen wir uns nicht entmutigen. Das Covid-19 Virus hat die Welt "im Griff" und es ist richtig mit gezielten Maßnahmen der Ausbreitung entgegen zu wirken. Doch ein Grund für Lethargie darf dies nicht sein. Auch wenn jetzt viele auf das Home-Office, Haus und Sofa "verbannt" sind, können wir doch träumen, auch wenn wir unsere im April geplante und schon fest gebuchte Reise durch das verschneite Neufundland stornieren mussten und auch unsere Reise durch die Kaukasusstaaten, die...
16. Februar 2020
Bei der Planung unserer Reise verlassen wir uns natürlich nicht nur auf unser Navi. Auch wenn dieses mit der neuesten OpenStreetMap Karte geladen ist. Viel schöner ist es mit dem Finger auf der Landkarte nach Vladivostok zu fahren. Dabei entdeckt man Aufregendes und Sehenswertes links und rechts der Strecke. Oder wir entdecken eine völlig andere Alternativroute. Der Überblick macht den Unterschied. Für alle, die ihr Garmin-Navi mit einer OSM-Karte bestücken wollen, hier der LInk:...
10. Januar 2020
Langsam aber sicher konkretisiert sich die Reiseroute der großen Tour 2020. Zunächst geht es direkt nach Istanbul und mit dem Übergang über Bosporus sind wir dann schon in Asien. Auf unserem Weg liegen die Staaten, Georgien, Armenien, Aserbaidschan, Russland, Kasachstan, Usbekistan, Kirgisien, Kasachstan und wieder Russland. Nach fast 20.000 Kilometer erreichen wir dann in Vladivostok den pazifischen Ozean. Zurück werden wir vermutlich die Motorräder mit Aeroflot-Cargo nach Moskau...
27. Dezember 2019
Neu: Di. 21. Januar 19.30 Uhr Großer Saal Ev. Gemeindezentrum Überlingen, Grabenstr. 2, 88662 Überlingen Neu: Sa. 25. April 2020, nachmittag, Beim TTT Tesch-Travel-Treffen, mehr Infos unter: https://berndtesch.de/ Neu: So. 8. November 2020, 20 Uhr Zimmer 16 - Kleinkunstbühne Florastraße 16, 13187 Berlin-Pankow _____________________________________________________________________
07. Dezember 2019
Um einmal aus der Hitze Jakartas und der nicht gerade besonders guten Luft herauszukommen sind wir heute nach Süden in die Berge gefahren. Da am Samstag aber Hunderttausende die gleiche Idee haben werden die Bergstraße in Einbahnstraßen verwandelt auf denen man bergaufwärts fahren kann. Zunächst galt es den großen Botanischen Garten Taman Bunga Nusantara zu genießen. Dies ist auch ein beliebter Treffpunkt für Familienfeiern. Höher und höher, auf über 2.500 Meter führt der weitere...
06. Dezember 2019
Es war sehr sehr emotionell für mich an diesem Tag. Denn es hieß Abschied nehmen von lieben Menschen mit denen ich drei Wochen lang zusammenarbeiten durfte. Jeder Tag mit ihnen war ein Geschenk. Auf einer Abschiedsfeier wurde ich durch den Schulleiter und alle Lehrerinnen und Lehrern offiziell verabschiedet. Doch viel mehr ans Herz gehend waren die persönlichen Abschiede, die Händedrücke. Ganz besonders gefreut hat mich, dass ich als Ehrengast beim muslimischen Freitagsgebet in die Moschee...

Mehr anzeigen