Vorträge


 Öffentliche Termine:    

 

Verschoben

Sa. 24. April 2021,

nachmittags

 

Transkanada & Alaska

22.000 spannende Kilometer

Beim 62. TTT Tesch-Travel-Treffen, alle Infos unter:

https://berndtesch.de/

 Neuer Termin

Sa. 21. August 2021

 

Transkanada & Alaska

22.000 spannende Kilometer

 

 

Beim 62. TTT Tesch-Travel-Treffen, alle Infos unter:

https://berndtesch.de/

 

28. Januar 2022

 

Transkanada & Alaska

22.000 spannende Kilometer

 

Motorradwelt Bodensee, Friedrichshafen

 

29. Januar 2022

 

 

 

Transkanada & Alaska

22.000 spannende Kilometer

 

Motorradwelt Bodensee, Friedrichshafen

30. Januar 2022

 

Transkanada & Alaska

22.000 spannende Kilometer

 

Motorradwelt Bodensee, Friedrichshafen

Die Vorträge "Südamerika" und "Transkanada & Alaska" sind buchbar auch für Ihre / Eure Veranstaltung, Motorradtreffen, Clubabend oder Firmenevent.

Info unter spiegel@mototrotter.de


MULTIMEDIAVORTRAG

Live kommentiert

 

Transkanada & Alaska

Von Neufundland bis ans Eismeer - 22.000 spannende Kilometer

 

Kanada, ein Land welches 28 mal größer ist wie Deutschland, in seiner ganzen Ostwestausdehnung zu durchqueren braucht Zeit. Vom westlichsten Punkt auf der großen Insel Neufundland bis ans Eismeer, mit einem Abstecher nach Alaska, legte ich mit meinem treuen Weggefährten, meiner BMW G650GS Sertao über 22.000 Kilometer zurück.

Nachhaltig beeindruckt haben mich die schier unendliche Weite des Landes, die vielen wilden Tiere und besonders die herzliche Gastfreundschaft im ganzen Land.

 

Der Marine Highway No. 1, die Schiffspassage durch die Fjorde und verschlungenen Seewege im Süden Alaskas waren ein weiteres Highlight auf meinem Weg.

 

Doch das ganz besondere Erlebnis war die Befahrung des unasphaltierten Dempster Highways, der auf über 1.000 Kilometer Länge bis ans Eismeer nach Tuktoyaktuk führt. Stundenlang niemanden zu begegnen war ich auf den Highways in Kanada schon gewöhnt, doch 400 Kilometer ohne Tankmöglichkeit, ohne eine Menschenseele inmitten von Bärenland war mehr als aufregend. Aber immerhin haben mich Milliarden von Lebewesen am Ende der Straße begrüßt. Hungrige Stechmücken in Tuktoyaktuk.



 

MULTIMEDIAVORTRAG

Live kommentiert

Sofa oder Südamerika?

40.000 Kilometer mit dem Motorrad durch den Kontinent.

Über 11 Monate ist der Referent Karl Spiegel quer durch den Südamerikanischen Kontinent gereist und hat dabei mehr als 40.000 Kilometer auf dem Rücken seines eigenen Motorrades zurück gelegt. Karl Spiegel ist langjähriger Reisejournalist und fast immer auf seinem geliebten Zweirad unterwegs und kaum noch auf seinem Sofa zu finden.

Die Multimediashow „Sofa oder Südamerika – 40.000 Kilometer durch den Kontinent“ verzaubert mit vielen Bildern und Filmsequenzen.

 

Allein die Liste der besuchten Länder liest sich eindrucksvoll. Uruguay, Argentinien, Paraguay, Brasilien, Guyana, Suriname, Französisch Guayana, Peru, Ecuador, Bolivien und Chile, dazu die besonderen Highlights der Galapagos Inseln und der mystischen Osterinsel. Bewusst rasant ist die Bildfolge, so dass stets leuchtend farbige und eindrucksvolle Bilder den Betrachter fesseln. Es ist aber auch eine Bildershow die Appetit machen soll, die eine oder andere Gegend und Sehenswürdigkeit in Südamerika einmal selbst zu besuchen, mit oder ohne Motorrad.

 

Die Premiere feierte der Vortrag auf dem Touratech-Travel-Event.



Diese Präsentationen sind geeignet für viele Veranstaltungsarten, da fast in jedem Menschen die Reiselust steckt und jeder gerne Bilder und Geschichten aus der weiten Welt sehen und hören möchte. 

 

Der "Transkanada & Alaska" Vortrag hat eine reine Präsentationszeit von ca. 55 Minuten. Kann mit und ohne Pause präsentiert werden. Diskussion- und Fragerunde anschließend gehören natürlich dazu.

 

Der "Sofa oder Südamerika" Vortrag ist 75 Minuten lang und kann mit oder ohne Pause gezeigt werden. Selbstverständlich gibt es anschließend eine Frage- und Diskussionsrunde. Für kürzere Zeiträume steht auch eine 45 Minuten Version zur Verfügung.

 

Equipment bringe ich je nach Erfordernis mit. Zum Beispiel: AV-Stumpfl Großbildleinwand für Auf- und Durchlichtprojektion, HD-Beamer, PA-Anlage.

Zur Person:

Karl Spiegel war viele Jahre als Werbe- und Eventprofi, tätig. Seine Leidenschaft, die schönen und interessanten Orte dieser Welt zu bereisen und den Menschen näher zu bringen hat er seit vielen Jahren als Reisejournalist und Mitglied in der Bundesvereinigung der Fachjournalisten Deutschland, in vielen Reportagen und Vorträgen gezeigt. So sind seine Berichte, zum Beispiel über die Osterinsel, Bali, die Färöer Inseln, die Hebriden, Teneriffa mit La Gomera, Estland/Saaremaa, Russland/Kaliningrad, die Emilia Romagna, Peru, Shetland- und Orkneyinseln, Neufundland oder auch die weit entfernten, kaum besuchten Falklandinseln, in bekannten Fachmagazinen erschienen. Mit seinen Vorträge „Sofa oder Südamerika – 40.000 km mit dem Motorrad durch den Kontinent“ und „Transkanada & Alaska – 22.000 spannende Kilometer“ tritt er bundesweit auf. Ein echter Motorradreisender, der *fast“ immer im Sattel seines Motorrades zu finden ist.

 

 

Kontakt:
E-Mail: spiegel@mototrotter.de

 

 



 

Multivisionsvortrag


Falklandinseln

Raues Paradies am Ende der Welt

 

Eine abgelegene und herbschöne Inselgruppe, mit rauem Klima, freundlichen Menschen, Britischem Humor und mit einer unglaublich reichen Tierwelt. Esels-, Magellan- und Felsenpinguine brüten in riesigen Kolonien. Und auch die großen Königspinguine sind hier zuhause. Einzigartig die auf den Stränden dösenden, riesigen Seeelephanten, während vor der Küste Killerwale auf Beute lauern.

Dauer ca. 70 Minuten (ohne Pause)

 

Unterwegs mit Land Rover Discovery und Kleinflugzeug