Der Fröhliche Friedhof im Norden Rumäniens

 

Ganz im Norden von Rumänien, an der Grenze zur Ukraine, findet sich der "Fröhliche Friedhof". In der Gemeinde Sapantja wurden die Grabkreuze seit Jahrzehnten von einem örtlichen Münster mit gemalten Bilder und Versen verziert.

 

Manchmal mitfühlsam, manchmal ironisch und manchmal sogar ziemlich unverblümt werden Stärken und Schwächen aus dem Leben des Verstorbenen beschrieben.

 

Leider ist im Zuge des immer mehr zunehmenden Tourismus die alte, kleine Holzkirche, die ich mit Bärbel noch 2005 besuchen durfte, einem Monumentalbau gewichen.