Am Schwarzen Meer - Odessa

 

Bei fast 38 Grad laufen wir in der Hafenstadt Odessa am Schwarzen Meer ein. Trotz Hitze darf ein kurzer Stopp an der berühmten Potemkinschen Treppe nicht fehlen. Sie verbindet mit 192 Stufen die auf einem Plateau liegende Oberstadt mit dem Hafen. Im Film "Panzerkreuzer Potemkin" wurde sie weltbekannt.

 

Viele wunderschöne Häuser aus den Jahren 1870 bis 1910 säumen die breiten Straßen. Doch an allem hat der Zahn der Zeit und die jahrzehntelange Untätigkeit viel Schaden angerichtet. Nur langsam erholt sich die Stadt, wenn auch schon einige Häuser saniert worden sind.

 

"Eigentlich" ist unsere Reise hier zu Ende, denn wir hatten uns ja für diese Reise das Thema "Vom Weißen Meer zum Schwarzen Meer" gegeben, doch es liegen noch viele Kilometer Abenteuer vor uns. So werden wir noch Moldawien, Rumänien, Ungarn, die Slowakei und Polen bereisen.