Warten auf die Fähre

 

Das Warten auf die Fähre, die mich zu den Shetlandinseln bringt, kann ganz schön langweilig sein. Doch wir dürfen als Motorradfahrer sogar zweieinhalb Stunden vor der Abfahrt an Bord. Um 17 Uhr legt das Schiff dann ab und erreicht die Hauptstadt der Shetlandinseln am nächsten Tag um 7.30 Uhr.

 

Zum Glück habe ich lange vorgebucht und eine Kabine reservieren können, denn eine Nacht in Motorradklamotten in einem unbequemen Sessel oder auf dem Boden ist nicht so spassig.

 

So kann ich froh gelaunt der Dinge harren, die da kommen mögen. Doch zunächst heißt es "Fish and Chips" an Bord genießen, dazu viel Essig über dem Fisch und über den Pommes Mayo & Ketchup. :-)