Perfekt für einen "Mantel und Degen Film" - Carcassonne

 

2.500 Jahre Geschichte. Seit dem Altertum ist die Siedlung Carcassonne bewohnt. Westgoten, Sarazenen und Franken nehmen die Stadt in Besitz.

 

1226 geht die Grafschaft Carcassonne in königlichen Besitz über und wird zur Festung ausgebaut. Seit 1997 gehört das Ensemble zum Weltkulturerbe der UNESCO. Das Schloss und der Festungswall sind ein wunderschönes Zeugnis einer mittelalterlichen Siedlung.